Unser Spezialgebiet

Exzellenter Zahnersatz

Das Fachgebiet Zahnersatz, die sog. Prothetik, umfasst die orale Rehabilitation bei fehlenden Zähnen. Man unterscheidet dabei in feste (Krone, Brücke), herausnehmbare (Prothese) oder auch in fest-herausnehmbare Lösungen, die implantatgetragen sind. Welcher Zahnersatz das Mittel der Wahl ist, hängt von vielerlei Faktoren ab: Neben ästhetischen, funktionellen und technischen Gesichtspunkten, können ebenso phonetische und psychologische Aspekte eine Rolle spielen. Die zahnärztliche Prothetik beschäftigt sich somit mit allen Fragen rund um das Thema Zahnersatz. Das Ziel ist der Erhalt einer stabilen Mundsituation und eine Verbesserung der Lebensqualität. Unser Zahnersatz wird nach hohen ästhetischen Aspekten in unserem eigenen Praxislabor erstellt. Für unsere Patienten entfallen damit lange Wege und dies bedeutet ebenso ein Plus an Sicherheit und Komfort.

Kronen und Brücken

Kronen und Brücken sind festsitzende Versorgungen, die zerstörte oder fehlende Zähne nahezu unsichtbar ersetzen können und für ein völlig natürliches Zahngefühl sorgen. Kronen werden wie eine schützende Hülle über den behandelten und präparierten Zahn gestülpt, so dass der Zahn seine natürliche Form und Stabilität wieder erhält. Bei einer Brücke verbindet der Zahnersatz die Nachbarzähne über die Zahnlücke hinweg. Auch bei mehreren fehlenden Zähnen kann eine Brücke noch eine stabile Lösung darstellen. Und selbst bei einem großen Verlust von Zahnsubstanz kann ein exzellenter Zahnersatz dafür sorgen, dass dies optisch und auch funktionell nicht auffällt.

dr-kaufmann-content-zahnersatz_bruecke

dr-kaufmann-content-zahnersatz_implantatgetragen

Implantatgetragener Zahnersatz

Ein implantatgetragener Zahnersatz ist ein Zahnersatz der einzelne Zähne, mehrere Zähne oder ein komplettes Gebiss mit Implantaten fest im Kiefer verankert. Das Implantat übernimmt die Funktion der natürlichen Zahnwurzel. Das bedeutet, dass neben dem hohen Tragekomfort und dem sicheren Halt, auch der Kieferknochen trainiert wird und damit langfristig erhalten bleibt. Insbesondere bei Komplettversorgungen stellt implantatgetragener Zahnersatz eine sehr effiziente Lösung dar: Keine Verrutschen, keine Druckstellen und eine deutlich höhere Kaueffizienz im Vergleich zur Haftprothese.

Teil- und Vollprothesen

Hochwertig hergestellte Teil- und Vollprothesen können mit den klassischen herausnehmbaren „Dritten“ nicht verglichen werden. Dieser Zahnersatz kann heute individuell so perfekt angepasst werden, dass die natürlichen Bewegungen von Mund und Lippen beibehalten werden können und somit auch die Phonetik erhalten bleibt. Selbst ein herzhafter Biss in einen Apfel ist mit dieser Versorgungsart möglich. Teil- und Vollprothesen werden vorrangig bei älteren Menschen eingesetzt, deren feinmotorische Fähigkeiten im Umgang mit dem Zahnersatz beachtet werden müssen oder wenn sich der Kieferknochen so weit zurückgebildet hat, dass ein implantatgetragener Zahnersatz nicht mehr möglich ist.

dr-kaufmann-content-zahnersatz_vollprothese

Kontakt

+49 (0) 7309 / 96 19 0

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr